Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

Ehem. Burgen im Eschachtal

So, 26. April @ 13:00
Parkplatz Trimmdichpfad, Bettlinsbad
Rottweil, 78628 Deutschland
+ Google Karte

Vom Parkplatz im Wald Nähe Bettlinsbad wandern wir in Richtung Gut Oberotenstein und biegen vor dem Grundstück eines Künstlers ab in Richtung Eschachtal. Auf einem Steg überqueren wir das Flüsschen und steigen hinauf zur Ruine Wildenstein. Auf der Rückseite der Ruine führt ein Weg zu einer weiteren Brücke.über die Eschach, die wir ein Stück flußabwärts begleiten. Ein schmaler Steig führt hoch zu den Überresten der Burg Oberrotenstein. Vom Weg zurück zum Parkplatz machen wir noch einen kleinen Abstecher zu den…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Schwarzwaldbahn Erlebnispfad (1) – Oberer Teil

So, 10. Mai @ 11:40
Bahnhof Triberg, Bahnhof Triberg
Triberg, 78098 Deutschland
+ Google Karte

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Triberg. Der Weg führt zunächst talabwärts entlang des „Göttlerwegs“, dann zum unteren Dreibahnenblick. Nach einem kurzen Stück zurück erfolgt der Abgang zur „Weltgrößten Kuckucksuhr“. Es folgt der steilere Anstieg zum Vierbahnenblick, von wo man einen beeindruckenden Ausblick genießt. Weiter geht es direkt am Tunnelportal des Gremmelsbacher Tunnels hoch bis zum oberen Dreibahnenblick. Ein völlig anderes Panorama mit einer offenen Landschaft und einer tollen Ansicht auf Triberg bietet sich dem Besucher an einer Schutzhütte. Es folgt der…

Mehr erfahren »

Tag des Wanderns – Ins Glasbachtal

Do, 14. Mai @ 12:00

Von der Hiesemicheleshöhe führt die Wanderung über Hutneck und Hinterlehen ins Glasbachtal. Bei der Muckenmühle nehmen wir den Abzweiger zur Holzwiese und kehren in der Schappelstube ein. Der Weg zum ZOB Königsfeld führt durch die Rückseite des Ortes. Wanderführer: Peter Meixner Gehzeit:4 Std.12 km, 61/205 HmKategorie 2Treffpunkt:12:00 Uhr, Bahnhof St. Georgen, Bushaltestelle Richtung Stadt Anmeldung:07724/916635 Bildquelle: Siegfried König, CC BY-ND

Mehr erfahren »

Juni 2020

Thurner-Panoramaweg

Mo, 1. Juni @ 9:30

Start der Wanderung ist am Langlaufzentrum Thurner. Der Panoramarundweg führt uns zunächst auf schmalen Wiesen- und Waldwegen und prächtiger Aussicht nach St. Märgen und St. Peter zum Michelhof. Dort überqueren wir die B 500 und Wandern Richtung Spirzen. Bei gutem Wetter können wir die Fernsicht zum Roßkopf, Sporzen und Freiburg genießen. Nach erneutem Überqueren der B 500 kommen wir zum Waldbauern und vorbei am Alpenvereinshaus zur Fahrenberghöhe. Dort treffen wir auf den Westweg, der uns am Doldenbühl und der Schanze…

Mehr erfahren »

Urselstein Hermersberg

So, 21. Juni @ 9:00
Haltepunkt Oberharmersbach-Riersberg-Dörfle, Oberharmersbach-Riersbach
Oberharmersbach, 77784 Deutschland
+ Google Karte

Von Riersberg folgen wir zunächst dem Reichstalpfad bis zum Gasthof Linde. Dort beginnt der eigentliche Aufstieg. Ein Sträßchen führt uns zm Langhärdtle, dann ein Weg vorbei an einem Wildgehege zum Löcherbergwasen. Frisch gestärkt wandern wir auf schattigen Waldwegen mit sanften Steigungen zu den Urselsteinen und weiter zum Hermersberg. Von diesem höchsten Punkt unserer Wanderung steigen wir ab zur Hermersberghütte. Wir genießen die Aussicht ins Renchtal und setzen unsere Wanderung fort zur Littweger Höhe, wo wir eine Rast einlegen. Nachdem wir…

Mehr erfahren »

Juli 2020

Auerhahn-Rundweg

So, 12. Juli @ 10:00
Parkplatz Feriendorf Tennenbronn, Wanderparkplatz Remsbach
Schramberg, 78144 Deutschland
+ Google Karte

Die aussichtsreiche Wanderung führt vom Feriendorf Tennenbronn mit Blick zur Schwäbischen Alb Richtung Remsbach zur Ecke und weiter zu den Grenzsteinen und dem Sulzbachblick. Uber den Auerhahnbalzplatz geht es zur Himmelsliege und zum Unterfalkenhof (Einkehrmöglichkeit).Weitere Wegpunkte sind der Klausenhof, das Auerhahnnest, der Auerhahnschlafplatz und das Eichbachtal. Über den Pfarrwald und das Sommermoos kehrt man zum Ausgangspunkt zurück. Wanderführer: Annemarie Rothkopf Gehzeit: 4 1/2 Std. 10,5 km, Kategorie 2 Treffpunkt: 10:00 Uhr, Klosterweiher Anmeldung: 07724/4154 Bildquelle: Corinna Hermann, CC BY-ND ,…

Mehr erfahren »

Hoch über‘m Münstertal nach Staufen

So, 26. Juli @ 0:00
Staufen Bahnhof, Bahnhofstraße 7
Staufen, 79219 Deutschland
+ Google Karte

Anfahrt nach Staufen mit dem Pkw. Mit dem Zug fahren wir zum Bahnhof Münstertal. Vom Bahnhof, mit dem beeindruckenden Belchen im Hintergrund, führt uns die Tour schnell hinauf auf den Höhenrücken, der zum Talausgang Richtung Staufen führt. Wanderführer: Siegfried König Gehzeit:5 – 6 Std.16 km, 590 / 690Kategorie 3Treffpunkt:00:00 Uhr, Klosterweiher Anmeldung:07724/2802 Bildquelle: Stephan Seyl, CC BY-ND, Schwarzwaldverein e.V.

Mehr erfahren »

August 2020

Geroldsecker Qualitätsweg – Etappe Nord

So, 9. August @ 0:00
Parkplatz unter Burg Hohen-Geroldseck, Parkplatz unter Burg Hohen-Geroldseck
Seelbach, 77960 Deutschland
+ Google Karte

Von der Passhöhe Schönberg geht es über ruhige Wegabschnitte zur Burgruine Lützelhardt. Nach dem Abstieg passieren wir den Seelbach. Im Talgrund folgen wir dem Qualitätsweg nach Lahr-Reichenbach und steigen über den Eichberg zur Burgrune Hohengeroldseck mit schöner Rundumsicht auf. Wanderführer: Siegfried König Gehzeit:5 – 6 Std.17 km, 560 HmKategorie 3Treffpunkt:00:00 Uhr, Klosterweiher Anmeldung:07724/2802 Bildquelle: Albert Beck, CC BY-ND, Schwarzwaldverein e.V.

Mehr erfahren »

Zum Blindensee

So, 23. August @ 9:30
Parkplatz „Adelheid“, Adelheid 1
Schönwald, 78141 Deutschland
+ Google Karte

Die Wanderung startet oberhalb der Triberger Wasserfälle beim Parkplatz „Adelheid“. Von dort wandern wir zur Wolfdeibishöhe und Blindenhöhe zum Blindensee. Über die Weißenbacher Höhe wandern wir zum Reinertonishof und am Waldpeter vorbei zurück zur Adelheid. Wanderführer: Annemarie Rothkopf Organisation: Doris Krause Gehzeit:4,5 Std.14 km, Kategorie 2Treffpunkt:09:30 Uhr, Klosterweiher Anmeldung:07724/4798 Bildquelle: Siegfried König, CC BY-ND

Mehr erfahren »

September 2020

Kniebiser Heimatpfad

So, 6. September @ 9:30
Besucherzentrum Kniebis, Straßburger Str. 349
Freudenstadt, 72250 Deutschland
+ Google Karte

Der Kniebiser Heimatpfad führt durch Wald, Heide, Moor und besiedeltes Gebiet rund um das Dorf. Am Ende des liebevoll gestalteten Wegs geht es zur Aussichtsplattform Elbbachseeblick. An die Wanderung schließt sich ein Rundgang über den größten Marktplatz Deutschland in Freudenstadt und eine Schlußeinkehr an. Wanderführer: Sabine Dannecker; Organisation: Peter Meixner Gehzeit:3 Std.10 km, Kategorie 2Treffpunkt:09:30 Uhr, Klosterweiher Anmeldung:07724/916635 Bildquelle: Outdooractive Redaktion, CC BY-ND

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Rund um den Katzensteig

So, 4. Oktober @ 9:00
Parkplatz Escheck, Hinterschützenbach 24
Schönwald, 78141 Deutschland
+ Google Karte

Die Wanderung beginnt an der Escheck, Ein mit blauer Raute markierter Weg führt sanft abfallend an der Westseite des Meisterbergs entlang, bis Aussicht ins Tal einen Blick auf den ehemaligen Gasthof Adler bietet. Dorthin geht es ohne Markierung steil abwärts und dann das Adlerloch hinauf zur Rabenhöhe. Dort folgen wir dem Westweg hinauf zum Brend und machen im Naturfreundehaus Station. Der Weiterweg (gelbe Raute) geht steil hinab zur Piuskapelle. Nach einem kurzen Stück auf der Katzensteigstraße biegen wir beim Doldenhof…

Mehr erfahren »

Wurstsalatwanderung

Sa, 24. Oktober @ 17:00
Eingang Stadion St. Georgen, 78112 Deutschland + Google Karte

Wanderführer: Siegfried König Gehzeit:, Kategorie 2Treffpunkt:17:00 Uhr, Eingang Stadion Anmeldung:07724/2802

Mehr erfahren »

November 2020

Schwarzwaldbahn Erlebnispfad (2) – Unterer Teil

So, 8. November @ 11:40
Bahnhof Triberg, Bahnhof Triberg
Triberg, 78098 Deutschland
+ Google Karte

Nach dem Steilanstieg vom Bahnhof Triberg über das Gerwigdenkmal in das Gebiet Hohnen genießt man herrliche Ausblicke auf die Bahn. Im Folgenden findet man Stationen mit schönem Aufenthaltscharakter beim Bahnübergang Kreisbach. Der Weg zurück führt über den ehemaligen Bahnhof Nußbach vorbei an einem schönen Postkartenmotiv zum Bahnhof Triberg. Wanderführer: Gabi Erchinger Gehzeit:2 Std.6 km, Kategorie 2Treffpunkt:11:40 Uhr, Bahnhof St. Georgen Anmeldung:07724/6429 Bildquelle: Schwarzwaldverein St. Georgen, CC BY-ND

Mehr erfahren »

After Work Walking: Vollmondwanderung im Schwenninger Moos

Fr, 27. November @ 17:30
Schwenninger Moos, Schwenninger Moos
Villingen-Schwennigen, 78054 Deutschland
+ Google Karte

Kleine Rundwanderung vom Wirtshaus "Wildpark" zum Schwenninger Moos. Die Mitnahme einer Taschenlampe wird empfohlen. Wanderführer: Doris Krause Gehzeit: 2 - 3 Std. 9 km, 20Hm Kategorie 1 Treffpunkt: 17:30 Uhr, Klosterweiher Anmeldung: 07724 / 4798 Bildquelle: Siegfried König, CC BY-ND

Mehr erfahren »

Januar 2021

Je nach Witterung veranstalten wir eine schöne Winterwanderung. Angedacht ist eine Alpaka-Wanderung in Überauchen (ggf. mit Punsch)

Sa, 16. Januar 2021 @ 0:00
Überauchen, Bondelstraße 28
Brigachtal, 78086 Deutschland
+ Google Karte

Je nach Witterung veranstalten wir eine schöne Winterwanderung. Angedacht ist eine Alpaka-Wanderung in Überauchen. Wanderführer: Gehzeit:, Kategorie 2Treffpunkt:00:00 Uhr, Anmeldung: Bildquelle: PixabayLicense

Mehr erfahren »

Februar 2021

Je nach Witterung veranstalten wir eine schöne Winterwanderung.

So, 21. Februar 2021 @ 0:00

Je nach Witterung veranstalten wir eine schöne Winterwanderung. Wanderführer: Gehzeit:, Kategorie 2Treffpunkt:00:00 Uhr, Anmeldung:

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Unsere Veranstaltungen/Wanderungen haben wir in Kategorien eingeteilt.
Die Zuordnung finden Sie in den Detailbeschreibungen.

Veranstaltungen, bei denen das Wandern nicht im Mittelpunkt steht, zum Teil am Ort oder unter Dach
Leichte, kurze Wanderungen < 14 km
After Work Walking: entspannende leichte Wanderungen mit Einkehr
mittelschwere Kategorie hinsichtlich Entfernung (> 14 km), Steigung oder Wegbeschaffenheit; geeignetes Schuhwerk wird empfohlen, Wanderstöcke sind von Nutzen
anspruchsvollere Kategorie mit langen Wanderstrecken, längeren/steileren Anstiegen und/oder schwieriger Wegbeschaffenheit, geeignetes Schuhwerk ist zwingend erforderlich, Wanderstöcke sind von Nutzen

Das Jahresprogramm 2019 als PDF-Datei steht hier zur Verfügung.